Joshi

Im Janur 2017 eröffnete ich mein Studio für Pilates und alternative Bewegungsformen. Die Pilatesmethode lernte ich 2009 kennen und war sofort fasziniert. Bei meinem Aufenthalt in den USA entschloss ich mich daher diese Methode zu unterrichten und seither ist Pilates mein ständiger Begleiter. Mit Begeisterung arbeitete ich in Pilates Studios in Waschington DC und Dortmund. Und habe jetzt beschlossen meine Erfahrungen nach Neheim, meine Heimatstadt, zu bringen. Neben der Pilatesausbildung, die ich Waschington DC absolvierte habe ich eine Fortbildung zum Barre Workout Trainer. Dies unterrichte ich mit genauso viel Spaß wie Pilatesstunden.

Das Pilatestraining weiß ich besonders zu schätzen durch den Fokus auf die Präzision sowie Qualität der Bewegungen, die bis in die tiefen Muskeln wirken. Genauso wie das Gefühl nach dem Workout meine Energie aufgeladen zu haben, aber trotzdem entspannt zu sein.

Joshina Halisch

Joshina Halisch

studio44

Linda

Als gelernte Bürokauffrau nutzte ich das Pilatestraining zunächst als Reha-Sport nach einer Verletzung. Zuvor habe ich die verschiedensten Möglichkeiten ausprobiert, um eine Verbesserung zu erreichen, war aber mit den Ergebnissen nie wirklich zufrieden. So begann ich Pilates mit der Eröffnung des Studio 44. Mir war zu Beginn noch nicht klar, welche positiven Einflüsse dieses Training auf mich haben wird. Später stand dann weniger der Fokus auf Reha-Sport, sondern ich nutzte Pilates als Ausgleich zum Büroalltag. Meine komplette Haltung aber auch das Körper bzw. Lebensgefühl änderte und besserte sich mit jedem Training. Mittlerweile kann ich mir meinen Alltag ohne Pilates nicht mehr vorstellen und somit entschloss ich mich als Trainerin im Studio 44 tätig zu werden um diese positiven Erfahrungen auch an andere weiter geben zu können.